Kurse für Alle

 

KURSE FÜR ALLE

 

2024

 

 

Akupunktur zur Selbstanwendung 2024

 in unserer Praxis in A-7212 Bad Sauerbrunn, Eisenstädter Straße 3

 

 

KOMMENDE KURSE:

AKS 7 am SAMSTAG, 15. Juni 2024, 8.30-18.00 Bad Sauerbrunn

AKS 8 am SONNTAG, 16. Juni 2024, 8.30-18.00 Bad Sauerbrunn

AKS 9 am SAMSTAG, den 28. September 2024, 8.30-18.00 Bad Sauerbrunn

AKS 10 am SONNTAG, den 29. September 2024, 8.30-18.00 Bad Sauerbrunn

 

 

AM 7. & 8. Dezember 2024, 8:30-18.00 findet in Bad Sauerbrunn

das erste AKS-REPETITORIUM statt! FÜR ALLE, die bereits einmal den AKS besucht haben! Für all Eure Fragen, alle Erfahrungen UND der halbe Tag gehört der OHRAKUPUNKTUR!

 

 

ANMELDUNG AB SOFORT MÖGLICH UNTER office@ogtcm.at!

 

Die Kurse finden JEWEILS zwischen 8 Uhr 30 und 18 Uhr statt. Eintreffen ist ab 8 Uhr möglich. Kosten: 350 Euro

Ort: Praxis Dr. Weidinger, Eisenstädter Straße 3, A-7202 Bad Sauerbrunn

 

 

Verpflegung: Bitte Mittagessen selbst mitnehmen. Für Pausenverpflegung ist gesorgt.

 

Falls Sie sich für einen Kurs anmelden wollen, bitten wir Sie, sich umgehend bei Sandra unter office@ogtcm.at zu melden und einen der vier Termine zu nennen. Falls Sie von ihr die Zusage zu einem Termin bekommen, zahlen Sie bitte den Kursbetrag auf unser Firmenkonto (Konto lt. auf OGTCM-OG; IBAN: AT41 2011 1296 6194 6616  BIC: GIBAATWWXXX) ein

UND FÜGEN SIE ALS BETREFF „AKS + DATUM DES KURSES“ an.

Dann ist Ihr Kursplatz fixiert.

 

Akupunktur ist eine extrem effektive Methode, um vor allem Schmerzen, Allergien, psychische Probleme, Regel- und Wechselbeschwerden, Verdauungsprobleme und vieles mehr zu behandeln. Die Voraussetzung dafür ist, dass die Akupunktur häufig, idealerweise mehrmals die Woche, täglich oder sogar mehrmals täglich angewandt wird. Dafür fehlt mir in meiner Arztpraxis leider die Zeit. Ich empfehle den PatientInnen daher die Selbstanwendung mittels Akupressur, einer Methode, die gut ist, aber nicht so stark wirkt. Ideal ist die SICHERE SELBSTANWENDUNG der Akupunktur.

 

In diesem Seminar bringe ich Ihnen eine sichere Methode bei, sich selbst zu akupunktieren (Nan Jing Akupunktur, japanische Akupunktur). Sie lernen die Theorie und wir üben fleißig am Modell und an uns selbst. Wer keine Nadeln verwenden möchte, bekommt ein Stäbchen, mit dem er die Punkte bearbeitet.

 

Diese Form der Akupunktur ersetzt nicht die fachmännische Akupunktur einer Ärztin oder eines Arztes! ABER sie verstärkt deutlich deren Wirkung und unterstützt dadurch die medizinische Behandlung!

 

Begrenzte Teilnehmerzahl!

 

Es gelten unsere allgemeinen Stornobedingungen!

 

Stornobedingungen: Bei Storno bis einen Monat vor Kursbeginn wird der gesamte Betrag rückerstattet. Vier bis zwei Wochen vor Kursbeginn: Stornogebühr von 30%, zwei Wochen bis eine Woche vor dem ersten Kurstag Stornogebühr von 50%, sechs Tage bis zwei Tage vor dem ersten Kurstag 75%, am Tag vor dem Kurs und am Kurstag 100% Stornogebühr vom Kursbetrag.

 

 

 

 

 

"DIE CHINESISCHE HAUSAPOTHEKE"

("Kräuterkurs KK7") für alle Interessierten an

Wochenenden 2024

 

Vortragender: Dr. med. Georg Weidinger

Zeit: 4 Seminare 2024, JEWEILS Samstag und Sonntag: Unterricht (U)

8h30-10h30, Pause bis 11h, U 11h-13h, Mittagspause 13-14h, U 14h-16h, Pause

bis 16h30, U 16h30-18h30 (16 Stunden pro Modul, entsprechend 21 UE a 45

Minuten).

Kursinhalt: Einführung in das chinesische Denken der Traditionellen

Chinesischen Medizin (TCM); Einführung in die Diagnostik nach Puls, Zunge

und traditioneller Befragung; Integration der 36 wichtigsten chinesischen

Rezepturen in die westliche Allgemein- und Facharztpraxis; Kombination

mit westlichen Medikamenten.

Zielsetzung: Das Ziel dieser Seminarreihe ist es, dass alle, die sich für

Chinesische Medizin interessieren, die chinesische Puls- und

Zungendiagnose anwenden und eine chinesische Diagnose erstellen können.

Des Weiteren sollen sie, je nach beruflicher Ausrichtung, vor allem im

Rahmen einer medizinischen Tätigkeit, die Anwendung der 36 WMischungen

verstehen und auch leicht modifizieren können.

 

13./14. April 2024:

Puls- und Zungenseminar: Grundkenntnisse für die Diagnose mittels

Sinnesorganen nach TCM, 8 Prinzipien, Qi, Blut und Flüssigkeiten, die

Entwicklung der Pulsdiagnose vom HUANG DI NEI JING, dem NAN JING bis

heute, Besprechung der 30 klassischen Pulsbilder (Spezifikation nach F.

Ramakers), Zungendiagnose: Einteilung mittels 5-Wandlungsphasen;

Praktisches Üben der Diagnose mittels Puls-Zunge an Hand von

Kollegenpulsen sowie bestellten Patienten. Entwicklung eines

Therapiekonzeptes nach chinesischer Diagnose.

 

8./9. Juni.2024:

Infektionskrankheiten: Äußere pathogene Faktoren, durch Kälte verursachte

Erkrankungen (Shang Han Lun, 6 Schichten), durch Hitze und feuchte Hitze

verursachte Erkrankungen (Wen Bing Lun, 4 Schichten), Kräuter:

Oberflächen befreiend, trocknend, kühlend, wärmend; die wichtigsten

Rezepturen dazu.

 

14./15. September 2024:

Entstehung innerer Erkrankungen I: Qi- und Blut-Mangel, Yang- und Yin-

Mangel, Feuchtigkeit, die wichtigsten Kräuter und Rezepturen, westliche

Krankheitsbilder (wie Depression, Burnout, Schlafstörung, Rheumatismus,

Metabolisches Syndrom, Osteoporose)

 

12./13. Oktober 2024:

Entstehung innerer Erkrankungen II: Qi- und Blutstagnation, Blutstase und

Schleim, die wichtigsten Kräuter und Rezepturen, westliche

Krankheitsbilder (wie Allergien, Stress-Krankheiten, Arteriosklerose,

Autoimmunerkrankungen, Psychosomatik, Krebs)

 

Zielgruppe: Alle, die sich für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

interessieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kosten: 490 Euro JE Seminar; Gesamtbetrag: 1960 Euro, inkl.

vegetarischem Mittagessen am Sonntag, Pausenverpflegung für das gesamte

Wochenende, Skripten.

 

Ort: Parkhotel Neubauer, Postgasse 2, 7202 Bad Sauerbrunn

 

Begrenzte Teilnehmerzahl: 25

 

Hinweis zur Anmeldung:

Anmeldung im Sekretariat der OGTCM bei Frau

Sandra Weidinger unter 0699-11 342 978 oder office@ogtcm.at.

 

Der Platz gilt als gesichert, sobald 490 Euro auf das Konto der OGTCM

überwiesen sind. Der Restbetrag ist im Jänner 2024 zu überweisen. Die

Anmeldung gilt als Akzeptanz der Stornobedingungen (siehe unten).

Einzelseminare können nicht gebucht werden! Falls ein Seminar auf Grund

von Corona-Maßnahmen nicht stattfinden kann, wird der Betrag zur Gänze

rücküberwiesen oder für ein zukünftiges Seminar gutgeschrieben.

Stornobedingungen: Bei Storno bis einen Monat vor Kursbeginn wird der

gesamte Betrag rückerstattet. Vier bis zwei Wochen vor Kursbeginn:

Stornogebühr von 30%, zwei Wochen bis eine Woche vor dem ersten

Kurstag Stornogebühr von 50%, sechs Tage bis zwei Tage vor dem ersten

Kurstag 75%, am Tag vor dem Kurs und am Kurstag 100% Stornogebühr vom

Kursbetrag.

 

 

 

16./17. November 2024:

Akupunkturseminar „72 Meridiane“

Für ÄrztInnen, HeilpraktikerInnen, für TeilnehmerInnen unserer Kräuterkurse

ODER Sie belegen uns ein Grundwissen der TCM!

(Weitere Informationen dazu und Vorraussetzungen dafür erhalten NichtÄrztinnen

und Nicht-Ärzte auf Anfrage in unserem Sekretariat!)

 

Näheres siehe unter "Kurse für ÄrztInnen"!